Osnabrücker Stadtmeisterschaft: Die Topfavoriten kommen aus Hellern

Die Osnabrücker Stadtmeisterschaft ist gestartet und nunmehr sind 3 Runden gespielt und zur 4. Runde liegen bereits Teilergebnisse vor. Leider nehmen in diesem Jahr nur 26 Spieler teil, davon kommen aber 8 aus Hellern und die Topfavoriten sind ebenfalls Helleraner.

„Osnabrücker Stadtmeisterschaft: Die Topfavoriten kommen aus Hellern“ weiterlesen

Pokal startete mit nur zwei Partien – aber die hatten es in sich!

Der Vereinspokal 2018 wird im Zeitraum September bis November ausgespielt. Besonderer Reiz liegt wie immer in der Unberechenbarkeit, vor allem in der ersten Runde, denn diese wurde gestern Abend vor Ort gelost und fünf Minuten später starteten bereits die ersten Partien. 15 Spieler haben dieses Mal gemeldet, das ergibt ein fast vollständigen Achtefinale. Update mit Partie

„Pokal startete mit nur zwei Partien – aber die hatten es in sich!“ weiterlesen

Blitzcup September: Christian Böttcher und Joachim Rein nicht zu schlagen

Der Blitzcup September wurde in einer Gruppe ausgetragen, weil aus der B-Gruppe zahlreiche „Stammgäste“ fehlten. So kam eine runde Sache zustande: Zehn Teilnehmer spielten neun Runden. Weder Christian Böttcher noch Joachim Rein verloren dabei auch nur eine Partie. Christian aber gewann, weil er nur zwei Remisen erlaubte; bei Joachim waren es drei.

„Blitzcup September: Christian Böttcher und Joachim Rein nicht zu schlagen“ weiterlesen

Schnellschach und Schnitzel in Burgsteinfurt

Der von der Lokalpresse angekündigte mehrfache Gewinner des Sparkassencups kam dann doch nicht. Aber auch ohne IM Karl-Heinz Podzielny war das Schnellschachturnier mit 100 spielstarken Teilnehmern ein Erfolg. Stefan Röhrich war der einzige Helleraner. Er brachte 4½ Punkte mit – und eine Anekdote.

„Schnellschach und Schnitzel in Burgsteinfurt“ weiterlesen